Freitag, 22. Oktober 2010

2x06 Plan B recap



Episode 6 war wohl eine der besten und schlimmsten Folgen zu gleich.

Being with her broke the rules. Not being with her breaks my heart." - Leo Wyatt



Beginnen tut die Folge mit Stefan und Elena. Eine wunderbare Szene mit ihr und Stefan im Bett. Sie Start ihn an und er fühlt sich belästigt.(Natürlich nicht wirklich) Es ist so süß wie er dann das Kissen über den Kopf zieht nur damit sie ihn nichht mehr anstarren kann.
die Kuss Szenen sind einfach immer total süß und ich bekommen nie genug davon


Während Elena Stefan weiter ihr Blut gibt um ihn stärker zu machen , versucht Katherine von Mason den Moondstein zu bekommen. Elena und Stefan sind beide eingeteilt bei den Party

Vorbereitungen für den Großen Maskenball bei den Lookwoods mit zu helfen. Dort gibt es eine süße Szene zwischen Jenna und Stefan. Den sie lädt ihm zum Essen ein doch er lehnt ab da Elena und er eine pause machen würden. Jenna grinst nur und meinte das hätte sich heute früh nicht so angehört. :-)

In dieser Folge kommt es auch endlich einmal wieder zu einer Aussprache zwischen Elena und Bonnie. Ich habe die beiden zusammen wirklich vermisst.
Sie wissen das sie für einander immer die besten freunde bleiben werden auch wenn sie auf verschiedenen Seiten stehen. Das ist wahre Freundschaft und ich hoffe das die beiden es schaffen werden


Doch nicht nur Bonnie und Elena kommen sich in dieser Folge wieder näher.Auch Bonnie und Stefan fangen wieder an ein band zu schließen. Aus diesem Grund entschließt sie sich auch Stefan und Damon zu helfen Mason zu fangen.

Ob es ihr gefällt oder nicht doch das macht sie zur mitschuldigen. Den Damon lässt kein gutes Haar an Mason.
Nach dem Bonnie und Damon raus bekommen hatten wo sich der Moondstein befand, wollte Bonnie eigentlich nur noch weg doch Caroline überredete sie, den Moondstein gemeinsam zu holen.

Bonnie hatte in der Zwischen Zeit auch Stefan bescheidgegenen wo sich der Moondstein befand.
Er wollte Elena da zwar raus halten doch diese Folgte ihm einfach in den Wald zu dem alten Lookwood Brunnen.
Und das war das beste was sie wohl je gemacht hat den Mason hat den Brunnen mit Eisenkraut gefüllt.
Somit Steckte Stefan unten fest und verbrannte äußerlich
Elena konnte Stefan dort allerding nicht alleine raus helfen.
Caroline wurde durch Elenas Schreie aufmerksam und eilte ihr zur Hilfe. Auch Bonnie kamm und gemeinsamm holten sie Stefan da raus.
Ich fand es sehr schön die drei Freundinnen wieder vereint zu sehen. Auch wenn Stefan erst fast sterben musste.
Wieder konnte man sehen das Elena alles tun würde um Stefan zu helfen. Ohne groß nach zu denken Schlitze sie ihre Hand auf um ihm ihr Blut zu geben.

In der Zwischen Zeit hatte Damon übrigens Mason um die ecke gebracht ;-)
Und das mit keiner anderen Methode als ihm das Herz raus zu reißen. Im wahrsten sinne

Doch damit hat er Katherine sehr verärgert. Den er hat ihr Spielzeug getötet. Das heißt sie will ihnen weh tun.
Das heißt sie brauch ein neues Opfer und das ist Jenne. Den Katherine hat sie Manipuliert und dazu gebracht ihr alles zu berichten. Da sie sich jetzt allerdings rechen will hat Katherine sie wohlgemerkt übers Telephon die Anweisung gegeben sich selber umzubringen.
Nur mit viel Glück überlebt sie es.

Doch Elena trifft daraufhin eine schwere Entscheidung.
Sie trennt sich von Stefan . Und dieses mal wirklich. Mir hat es in dieser Szene fast das Herz zerissen. Paul Wesley und Nina Dobrev waren einfch unglaublich.

Bereits als Elena den raum betratt konntest du es spühren.
Stefan stand vor dem Kamin und Hatte bereits Tränen in den Augen. Er hatte bereits erfahren was mit Jenna passiert uns und wusste wahrscheinlich was kommen würde.



"I have been so selfish, because I love you so much... And I know how much you love me....But it is over"




Ich glaub ab diesem Punkt war dann alles vorbei. Ich habe geheuelt wie ein schloss hund.
Ich weiß das, dass was Elena getahn hat richtig erscheint da sie nur die leute die sie Liebt und ihre Familie vor Katherine beschützen will doch das macht es nicht weniger schmerzvoll.

Doch die Hoffnung gebe ich nicht auf. Den sie Lieben sich. Und auch wenn sie zur Zeit nicht zusammen sein können, ändert es nichts daran das sie zusammen gehören.

Was haltet ihr von der Folge??? Musstet ihr auch so weinen?

Kommentare:

  1. Ja!! ich habe geheult wie nur selten bei TVD =( es war so herzzerreißend wie Stefan geweint hat...

    AntwortenLöschen
  2. Ja Paul hat das einfach unglaublich gemacht

    AntwortenLöschen
  3. Paul und Nina haben das wirklich toll gemacht. Man brauchte eigentlich keine Worte, um zu verstehen, was passieren würde. Es war so traurig!!

    Am Ende der Episode, nachdem Elena sich getrennt hat, und den Raum verlässt, hält Damon sie noch auf und entschuldigt sich, weil er Katherine verärgert hat.

    Und Katherine beeinflusst dann Matt noch so, dass er sagt, er würde auf Tyler losgehen und nicht aufhören, bevor er getötet wird. Sehr schockierend, aber wie Katherine sagte: Sie braucht einen neuen Werwolf!

    An sich gut zusammengefasst, aber vielleicht solltest du deine Rechtschreibung überprüfen!

    AntwortenLöschen
  4. es gibt aber Hoffnung =)
    auch wenn sie sich jetzt getrennt haben, sie kommen wieder zusammen =) *freu*
    In der Folge 33 kommen sie am Ende wieder zusammen, nachdem Elija Stefan aus der Gruft geholt hat. (Elija und Elena haben einen Deal)
    Bin voll froh, dass die dann wieder zusammen sind =)
    Stelena for ever ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails